Loading
  • Wiener Bezirksmuseen
  • Sondermuseen
  • Veranstaltungskalender
  • ARGE
Veranstaltungen 21. Floridsdorf
10.11.2017
GEMISCHTER SATZ AUS FLORIDSDORF
Chorkonzert mit der Chorvereinigung Nordbahnbund (Ltg. Martina REDL)
Beginn: 19 Uhr
Eintritt: freie Spende
www.beethoven-gedenkstaette.at - Tel: 01 2785267
11.11.2017
HERBSTSERENADE
Musik aus 4 Jahrhunderten mit dem "neuen wiener mandolinen- und gitarrenensemble“ Werke von: Georg Friedrich Händel, Henry Purcell, Christoph Willibald Gluck, Ludwig v. Beethoven, John Goodin, Leo Delibes, Raffaele Calace, Johann Strauß jun. u.a.
Beginn: 18 Uhr
Eintrittsspende: € 12,--
www. beethoven-gedenkstaette.at – Tel: 01 2785267
18.11.2017
WINTERREISE
Liederzyklus von Franz Schubert
Fritz HORAK (Bariton), Reinhard POCK (Klavier)
Beginn: 18 Uhr
Eintritt: freie Spende
19.11.2017
OFFENES SINGEN
Volkslieder, Wienerlieder und Schlager zum Mitsingen - Ltg. Eva KRAPF
Beginn: 16 Uhr
Eintritt: freie Spende
www.beethoven-gedenkstätte.at - Tel: 01 2785267
20.11.2017
FLORIDSDORF IN DEN STÜRMEN DER REFORMATION
Wanderausstellung und Vortrag

Wussten sie, dass Elsbeth Hubmaier unweit des Schulschiffes auf der heutigen Donauinsel als Ketzerin ertränkt wurde? Man hat diese unbeugsame Bekennerin einfach mit einem Stein um den Hals in die Fluten der Donau gestoßen. Wussten sie, dass den katholischen Leopoldauern - sie hießen damals noch „Eipeldauer“- von protestantischen Bauern aus Kagran die Messgewänder gestohlen wurden? Nahezu unaufhaltsam drangen in jenen Tagen geschmuggelte Bibeln und verbotene Schriften und durch Winkelprediger verkündete neuen Lehren in jedes Dorf. So wurden auch jene Dörfer von der neuen Lehre erreicht, die heute unser nördliches Wien ausmachen. Für eine deutsche Bibel musste man damals oft zwei Kühe verkaufen. Aber nicht nur die Lehre Luthers, sondern auch jene der Täufer, Vorläufer der heutigen Freikirchen, sorgte hierzulande für Aufregung.
Gerade rechtzeitig zum Reformationsjubiläum findet nun in unserem Bezirksmuseum eine Sonderausstellung mit dem Titel „Brennen für das Leben“ statt. Dabei wird es nicht nur um Themen wie Scheiterhaufen, Glaubensmut und Galeerenstrafen gehen. Jeder Besucher, auch ganze Schulklassen, werden beispielsweise hautnah miterleben können, wie man mit einer Gutenberg-Druckerpresse druckt.

Die Ausstellung ist von Montag, 20. November bis Mittwoch 22. November ganztags von 9:00 bis 19:00 Uhr und am Donnerstag den 23. November von 9:00 bis 13:00 geöffnet.

Vieles von den Turbulenzen der Reformation in unserer Gegend ist bisher kaum bekannt. Ing. Reinhold Eichinger, Obmann des Hutterischen Geschichtsvereines und Vorsitzender der Freikirchen in Österreich wird mit seinem Vortrag „Unsere Gegend in den Stürmen der Reformation“ jene bewegten Tage erhellen.

Der Vortrag findet am Montag, 20. 11. 2017 um 19 Uhr im Festsaal statt.
Historische Lieder aus der Reformationszeit werden das Programm abrunden.

Eintritt frei.
24.11.2017
SCHÜLERKONZERT
Violinklasse von Isabel MEYER
Beginn: 18 Uhr
Eintritt: freie Spende
25.11.2017
KAMMERMUSIKPROJEKT TRANSDANUBE 5. Konzert „Duo“
Sonaten für Violoncello und Klavier von:
S. Prokofiev, B. Arapov, D. Schostakowitsch
Vida VUJIC (Violoncello) - Gregor URBAN (Klavier)
Beginn: 19 Uhr 30
Eintritt: € 15,--/ Stud.: € 10,--
weitere Informationen: www.transdanube.org
26.11.2017
KÜNSTLERADVENT 2017 im Bezirksmuseum
Ingrid SCHANTL – Aquarelle, Gerhard SLAMA – Mischtechnik, Viktor TRITTNER – Tusche laviert, Herbert RUDOLPH – Hinterglasmalerei, Angelika KAINZ – Fotografien, Peter KAINZ – Pastell und Aquarell (Ausstellung bis 19.12.2017)
Musikalische Umrahmung: Frauenchor Floridsdorf (Ltg. Eva KRAPF)
Beginn: 10 Uhr
Eintritt frei
30.11.2017
BUCHPRÄSENTATION
Edith HAIDER stellt ihr neues Buch "Zwielicht" vor. In diesem spannenden und berührenden Roman über eine illegitime Beziehung, die selbst einem schweren Schicksalsschlag standhält, stellt sich die Protagonistin Klara rückblickend Fragen über Recht und Unrecht ihrer vor Jahren gesetzten Handlungen.
Beginn: 19 Uhr
Eintritt frei
02.12.2017
KLASSIK COOL! Frau Holle
Mitmachkonzert für Kinder von 2 - 6 Jahren
Bitte um Reservierung: Office@grossundklein.info oder 0660 581 33 96
Beginn: ab 10 Uhr
Eintritt: Erw.: € 11,--, Kinder: € 9,--
02.12.2017
SingingDREAMTeam - Weihnachtliches zum Zuhören und Mitsingen
rockige Weihnachtssongs aus den 40ern und 50ern, wie sie einst Bing Crosby, Frank Sinatra und Elvis Presley sangen, sowie traditionelle Weihnachtslieder, Gospels und Klassiker von anno dazumal ...
Bitte um Reservierung: 0699 11 48 38 48
Beginn: 19 Uhr
Musikspende € 12,-- bei Vorreservierung, am Konzertabend € 15,--

07.12.2017
"PASSION ARTIST" Weihnachtskonzert
Die schönsten Weihnachtslieder aus Österreich, Polen und Russland sowie Opern- und Operettenmelodien.
Bitte um Reservierung: 0676 944 32 00 (Frau Sabina Zapior)
Beginn: 19 Uhr
Eintritt: freie Spende
08.12.2017
DUO KRAPF/BERKI - CHRISTMAS IN RHYTHM
Das etwas andere Weihnachtskonzert
mit Isabella KRAPF (Chromatische Mundharmonika) und Károly BERKI (Gitarre)
Beginn: 18 Uhr
Eintrittsspende: € 12,-- www. beethoven - gedenkstaette.at Tel.:01 2785267
10.12.2017
IN MIR KLINGT EIN LIED
Besinnliche Worte und schöne Weisen zum Jahresausklang mit Musik von:
W.A. Mozart, Z. Fibich, F. Chopin, F. Kreisler. J. Field und T. Trsek sowie Eigenkompositionen von Katharina und Manfred Hohenberger, umrahmt von Gedichten aus der Feder von E. Fried, H. Hesse, F. von Saar, G. Trakl, W. Groiss und M. Hohenberger.
Judith Engel, Violine, Katharina Hohenberger, Gesang und Rezitation, Manfred Hohenberger, Klavier und Rezitation
Beginn: 18 Uhr
Eintrittsspende: € 12,--
www.beethoven-gedenkstaette.at Tel. 01 278 52 67
16.12.2017
SO THIS IS CHRISMAS ... - Adventkonzert
Musik von G.F. Händel, F. Schubert, J. Brahms, C. Franck, J. Sibelius,
A. Adam, K. Weill, S. Sondheim, A.L. Webber und L. Cohen
Susanne Öller, Mezzosopran
Felix Brachetka, Bariton
Petra Reichel, Klavier
Beginn: 19 Uhr
Eintrittsspende: € 12,--
www.beethoven-gedenkstaette.at Tel. 01 278 52 67
18.12.2017
EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE
Wolfgang Gratschmaier (Tenor, Texte)
Rudolf Gindlhumer, Flöte
Claudia Kefer-Gindlhumer, Oboe und
Karl Eichinger, Klavier
Beginn: 19 Uhr 30
Eintritt: € 20,--
Bezirksmuseum
21. Floridsdorf

1210, Prager Straße 33
Museumsleiter
Ing. Ferdinand Lesmeister


Tel:     01/270 51 94
Mobil:  0664 556 69 73
Email:  bm1210@bezirksmuseum.at
Erreichbarkeit
Linie 26 - Nordbrücke



Öffnungszeiten
Sonntag 10.00 bis 12.00 Uhr

Dienstag 15.00 bis 17.00 Uhr


Geschlossen
Schulferien und Feiertage,Ausnahme:
Konzertveranstaltungen

Freier Eintritt
Impressum