Loading
  • Wiener Bezirksmuseen
  • Sondermuseen
  • Veranstaltungskalender
  • ARGE
Veranstaltungen 8. Josefstadt
24.09.2020
Fidelio 2020 - Wagnis zur Liebe (Kulturverein A Lyrical Singer´s Life)
19:00 Uhr

Die Kurzform der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven wird aus der Perspektive von Marcelline und Jaquino erzählt. Sie erzählen ihre Liebesgeschichte und setzen mit dieser Leonore und Florestan ein Denkmal. Dabei wird humorvoll dem dramatischen Höhepunkt der Befreiung Florestans durch Leonore etwas Leichtigkeit entgegengesetzt.

Festsaal des Bezirksmuseums Josefstadt
Eintritt: Freie Spende

Wegen Covid 19 Maßnahmen können nur 39 Personen Einlass finden!
Die unbedingt notwendigen, kostenlosen Zählkarten sind unter
alyricalsingerslife@gmail.com erhältlich.
06.10.2020
Hauptsache Koscher! Ein Streifzug durch den jüdischen Humor, Texte, Szenen, Couplets und Chansons
19:30 Uhr

"Hauptsache Koscher, oder auch nicht" - ist eine Collage aus Texten und Liedern einer längst vertriebenen Kabarettkultur. Jüdisches Kabarett, einmal anders, nämlich modern, schräg und literarisch. Shlomit Butbul, Tania Golden und Bruno Salomon erwecken ein ehemaliges jüdisches Theater zum Leben. Butbul und Golden sind die Theaterdirektoren und dann wieder die Schauspielerinnen dieses Theaters. Mühelos verwandeln sie sich von einem ins andere und beweisen dabei ihr komisches Talent. Bruno Salomon stellt den unglücklichen Schauspieler dar, der kein Engagement bekommt und nur als Serviermädchen dienen darf.

In diesem Rahmen interpretieren die drei Darsteller Texte und Lieder von Armin Berg, Friedrich Holländer, Fritz Grünbaum, Karl Farkas, RodaRoda, Ralph Benatzky, Louis Taufstein, Anton Kuh und Elfriede Gerstl u.a... Einige der Gstanzln wurden von Wolfgang Schmidt neu vertont.

Festsaal des Bezirksmuseums Josefstadt
Eintritt: Freie Spende

Wegen Covid 19 Maßnahmen können nur 39 Personen Einlass finden!
Eine Kartenreservierung unter susanne.hoehne@chello.at ist unbedingt notwendig!
08.10.2020
Les Bohémiennes mit Diven Pandemie
19:00 Uhr

Die Gruppe "Les Bohémiennes" mit den Sängerinnen Paula Ruiz Iglesias und Judith Sauer bringt dieses Mal ein kleines, feines Programm mit Duetten und Arien aus Lied, Operette, Oper … auf die Bühne. Dabei werden unter anderem Stücke von W.A. Mozart, R. Strauss, G. Verdi, F. Lehar etc. erklingen. Wie bereits bekannt, wird dabei auf witzige Art und Weise in die Welt der Musik in Zeiten von Corona eingegangen.

Festsaal des Bezirksmuseums Josefstadt
Eintritt: Freie Spende

Wegen Covid 19 Maßnahmen können nur 39 Personen Einlass finden!
Eine Voranmeldung unter bohemiennes.singers@gmail.com ist unbedingt notwendig.
13.10.2020
POLITIK & POESIE - Literarische Werkstattgespräche und Lesung
19:00

Ditha Brickwell und die Grazer Autorinnen Autorenversammlung stellen vor:
"Bodenlos" unsere Verwurzelung in Ort und Zeit – ein Trugschluss?
Ein doppelter Boden mit Abgrund? Poesie hilft zu verstehen …

Zum Thema "Bodenlos" lesen und sprechen

Ilse Killic, Fritz Widhalm, Birgit Schwaner und Ditha Brickwell
poetische, launische, das Denken fördernde Texte und
Claudius Kölz (Gesang) und Alexander Kukelka (Klavier)
antworten kritisch-musikalisch mit Liedern und Chansons.

Den Videomitschnitt besorgt August Bissinger.

Festsaal des Bezirksmuseums Josefstadt
Eintritt: Freie Spende

Wegen Covid 19 Maßnahmen können nur 39 Personen Einlass finden!
Anmeldung erbeten: email@ditha-brickwell.eu
14.10.2020
Erzählcafé - Achtsam im Achten
15:00 bis 17:00 Uhr

Ein Erzählcafé gibt zwischen 15:00–17:00 Uhr die Möglichkeit, Geschichten und Erfahrungen zwischen den Generationen auszutauschen. Erzählen, zuhören, erinnern und sich berühren lassen.

Festsaal des Bezirksmuseums Josefstadt

Wegen Covid 19 Maßnahmen können nur 39 Personen Einlass finden!
Um Anmeldung wird gebeten:
office@achtsamer.at oder telefonisch unter Tel: 0676 9725447
14.10.2020
Kammermusikkonzert
19:00
15.10.2020
Vortrag Alpenklub
19:00 Uhr
20.10.2020
Konzert: Haiku-Lieder mit Risako Hiramatsu (Lyrischer Koloratursopran) & Megumi Otsuka (Klavier)
19:00 Uhr

2019 zelebrierte man 150 Jahre Japanisch-Österreichische Beziehungen. Zu diesem Anlass haben wir dieses Programm mit Kunstliedern zusammengestellt: Vertonungen nach modernen und zeitgenössischen Gedichten von japanischen Komponisten aber auch nach Haikus und Tankas von Österreichern wie Gottfried von Einem, Ulf-Diether Soyka und Gerald Resch. Der letztere hat Texte vom Dichter H.C. Artmann vertont, der bekanntlich im 8. Bezirk zuhause war. (Alejandro del Valle-Lattanzio)

Festsaal des Bezirksmuseums Josefstadt
Eintritt: Freie Spende

Wegen Covid 19 Maßnahmen können nur 39 Personen Einlass finden!
Bitte um Kartenreservierung unter der Email-Adresse: risako_hiramatsu@hotmail.com
11.11.2020
Kammermusikkonzert
19:00
12.11.2020
Konzert: Martino Hammerle-Bortolotti singt Verdi-Arien
18.11.2020
Vortrag Alpenklub
19:00 Uhr
09.12.2020
Kammermusikkonzert
19:00
Bezirksmuseum
8. Josefstadt

1080, Schmidgasse 18
Museumsleiterin
Maria Ettl

Tel:     01/403 64 15
Email: bm1080@bezirksmuseum.at
Erreichbarkeit
U 2 - Rathaus

13A - Lederergasse/Piaristengasse
Linie 2 - Lederergasse
Linie 5 - Lange Gasse/Laudongasse
Öffnungszeiten
Sonntag 10.00 bis 12.00 Uhr

Mittwoch 18.00 bis 20.00 Uhr
Nach Vereinbarung
Geschlossen
Schulferien und Feiertage
Freier Eintritt
 
Impressum