Loading
  • Wiener Bezirksmuseen
  • Sondermuseen
  • Veranstaltungskalender
  • ARGE
Veranstaltungen 13. Hietzing
27.10.2021
Museum wegen Malerarbeiten geschlossen !!
13.11.2021
19 Uhr: Arienabend
Arien von G.Donizetti, G.Verdi, G.Puccini u.a., vorgetragen von Hiroko Takeuchi (Sopran), Paul Kocarek (Tenor), Wang Lynn (Tenor), am Klavier begleitet von Andrija Pavlic
23.11.2021
18.30 Uhr: DI Otto Brandtner: Die Wurzeln der Badnerbahn
Verbindliche Anmeldung im Sekretariat der Freunde des Technischen Museums Wien bei Frau Irene Zirbs unter i.zirbs@aon.at oder 0664 2023 778. Beschränkte Teilnehmerzahl!
Die AG der Wiener Lokalbahnen (WLB) wurde 1888 gegründet. Sie betreibt eine elektrifiziert, (großteils) zweigleisige Strecke zwischen Wien und Baden, die "Badner Bahn". Außerdem betreiben die WLB Güterverkehr. Das Unternehmen hat die Verkehrskonzession für den Personen- und Güterverkehr auf Eisenbahnstrecken innerhalb der Europäischen Union.
Die heutige Badnerbahn hat zwei Wurzeln: Die Straßenbahn in Baden und die Dampftramway von Wien-Gaudenzdorf nach Wiener Neudorf. Beide Linien wurden verbunden und bis 1907 durchgehend elektrifiziert.
30.11.2021
19 Uhr: "Weihnachten ist eine schöne Zeit"
Wieder einmal steht völlig überraschend Weihnachten vor der Türe. Für die einen löst dies frohe Erwartungen aus, für die anderen tiefste Panik. Für die einen ist es ein traditionelles Fest mit allem, was dazugehört, für die anderen Anlass zu kritischem Hinterfragen
Ronald Seboth und Michael Rot (Klavier) laden zu einem fröhlich-besinnlichen Abend mit Texten von Brecht, Lagerlöf, Polt, Kästner, Waggerl, Kramer ua. sowie Musik von Mey, Kreisler, Bach, Händel u.a.
02.12.2021
17 Uhr: Diskussion "Historische Gärten und nachhaltige Stadtplanung"
Achtung: Diese Veranstaltung findet in der Polnischen Botschaft, Hietzinger Hauptstraße 42c statt. Anmeldung unbedingt erforderlich unter "veranstaltungen@freundedesaugartens" .
Aus Anlass des 20-jährigen Jubiläums der Unterschutzstellung der ältesten barocken Gärten Wiens im Jahr 2020 diskutieren in der ehemaligen Villa Gecmen-Waldek auf der einstigen Liegenschaft des Carl Freiherr von Hügel, Gründer der österreichischen Gartenbaugesellschaft:
Mag.Andrea Mayer (Staatssekretärin für Kunst & Kultur)
Dr.Christoph Bazil (Präsident des Bundesdenkmalsamtes)
Univ-Prof.Dr.Eva Berger (Österr.Ges.für historische Gärten)
Univ.Doz.Dr.Barbara Werner (Historic gardens Poland)
Univ.Prof.DI Dr.Gerlind Weber (Raumplanung & Raumordnung)
Großer Dank an die Frau Botschafterin Mag.J.R.Kozolowska für die Ermöglichung dieser Veranstaltung!
14.12.2021
18.30 Uhr: DI Otto Brandtner: Der Weg zur modernen Badnerbahn
Verbindliche Anmeldung im Sekretariat der Freunde des Technischen Museums Wien bei Frau Irene Zirbs unter i.zirbs@aon.at oder 0664 2023 778. Beschränkte Teilnehmerzahl!
Wie auch bei der Straßenbahn zwangen Personalmangel und steigende Fahrgastzahlen zum Umdenken, Der Gelenkwagen im Einmannbetrieb war nicht mehr aufzuhalten. Ab 1979 wurden daher 26 Stück Gelenkwagen der Reihe 100 beschafft. Sie werden ab 2021 durch die neue Reihe 500 ersetzt. Bei der Reihe 500 handelt es sich um eine Fahrzeugreihe, die im Mischbetrieb sowohl als Eisenbahn- wie auch als Straßenbahn-Fahrzeug zum EInsatz kommt.
Bezirksmuseum
13. Hietzing

1130, Am Platz 2
Museumsleiter
Prof. Mag. Ewald Königstein


Tel:     01/877 76 88
Email: bm1130@bezirksmuseum.at

IBAN: AT11 1400 0014 1077 4174
Erreichbarkeit
U 4 - Hietzing

Linien 10, 60 - Hietzing, Kennedybrücke
51A, 56A, 56B, 58A - Hietzing, Kennedybrücke
Die Räume des Museums sind barrierefrei errreichbar.
Öffnungszeiten
Mittwoch 14.00 bis 18.00 Uhr

Samstag 14.00 bis 17.00 Uhr

Geschlossen
während
Schulferien, an Samstagen
vor Schulferien sowie an Feiertagen

Freier Eintritt
 
Impressum