Leopoldstadt

Unsere
Ausstellungen

02. Leopoldstadt

Als homosexuell verfolgt. Leopoldstädter Schicksale aus der NS-Zeit

14.02.2024—30.06.2024

Ausstellung: Als homosexuell verfolgt. Leopoldstädter Schicksale aus der NS-Zeit, Bezirksmuseum Leopoldstadt, Foto: Unbekannt, Wien, Prater Riesenrad bei Nacht, um 1935, Wien Museum
Die von Andreas Brunner (QWIEN – Zentrum für queere Geschichte) kuratierte Ausstellung widmet sich queeren Menschen, die in der Leopoldstadt lebten und die in der NS-Zeit verfolgt, misshandelt und ermordet wurden.