Loading
  • Wiener Bezirksmuseen
  • Sondermuseen
  • Veranstaltungskalender
  • ARGE
Veranstaltungen 15. Rudolfsheim-Fünfhaus
29.03.2019
Zwischen Linienwall und Wienfluss - Der vergessene Vorort Sechshaus
Infos & Anmeldung auf www.museum15.at

Vortrag von Dr. Waltraud Zuleger

Sechshaus - eine Siedlung zwischen Sechshauser Gürtel, Wienzeile und Sechshauserstraße - war einer jener Vororte, aus denen der jetzige 15. Bezirk entstanden ist und der vermutlich unbekannteste dieser Vororte. Höchste Zeit also für einen virtuellen Ausflug dorthin, in dem Sie diesen Bezirksteil näher kennenlernen werden.
05.04.2019
Lost Places - Im Umfeld der Mariahilfer Straße
Infos & Anmeldung auf www.museum15.at

Kultur-Spaziergang mit Dr. Waltraud Zuleger

Von den früheren Dörfern, aus denen der 15. Bezirk entstand, ist über Fünfhaus das meiste bekannt. Dennoch hat sich nichts aus der Zeit zwischen 1700 und 1850 erhalten. Diesmal brechen wir vom Museum auf, wo sich einst, das bekannte Brauhaus mit der Bierhalle befand und wohin wir am Ende wieder zurückkehren werden. Von dort geht es zu jenen beiden zentralen Punkte, um die sich die beiden ersten Zentren des früheren Vorortes Fünfhaus gebildet haben: um die 5 Weinhauerhäuschen in der Clementinengasse und den Nentwichhof an der äußeren Mariahilfer Straße. Und unterwegs sind wir auf der Suche nach weiteren verschwundenen Örtlichkeiten wie einer legendären Badehalle, einer verschwundenen Waffenfabrik und einem jüdischen Gebetsraum.
06.04.2019
Am Anfang war der Wein. Die Bedeutung des Weinbaus für die Entstehung des 15. Bezirks
Infos & Anmeldung auf www.museum15.at

Kultur-Frühstück mit Dr. Waltraud Zuleger

Am Anfang gab es die "Hangenden Lüssen", fünf Weinhauerhäuschen und eine Pfarrkirche, die in den Weingärten erbaut wurde, später gab es einen Gastwirt, der für seinen riesigen Weinkeller bekannt war und eine Weintraube, die das Bezirkswappen schmücken sollte. Heute wird der Wein nur mehr im Gasthaus genossen, das heurige Kultur-Frühstück bietet die Möglichkeit, in gemütlicher Atmosphäre eine virtuellen Reise in die "weinige" Vergangenheit unseres Bezirks zu wagen.
12.04.2019
Die Mareschsiedlung
Infos & Anmeldung auf www.museum15.at

Die „Mareschsiedlung“ ist der deutlichste Ausdruck der zum dringenden Handlungsbedarf in Sachen Wohnbau für Einkommensschwache genötigten Gemeinde Wien – bereits in der Zeit des ersten Weltkrieges. Der Vortrag beschäftigt sich mit deren Geschichte, Architekur und Entstehung.

Zum Vortragenden:
Geboren + aufgewachsen in Wien, interessiert sich seit frühester Jugend für die Geschichte Wiens. Später kamen weitere Sparten der Kulturgeschichte dazu. Seit 2007 bietet er Führungen + Vorträge zu wien/österreich-historischen Themen an.
15.04.2019
3. Podcast-Party im Museum
Am 15.4.2019 findet ab 19.00 Uhr unsere 3. Podcast-Party statt.

Wir hören uns die aktuelle Folge unseres Podcasts "Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. DER Kultur-Podcast aus Wien Rudolfsheim-Fünfhaus" an (gerne auch andere Podcastfolgen, die Sie vorschlagen).

Dann feiern wir die (hoffentlich gelungene) Episode, die TeilnehmerInnen können sich in lockerer Atmosphäre kennenlernen und vernetzen und vielleicht ergibt sich ja das eine oder andere neue Projekt im Bezirk!

Kommen Sie einfach vorbei und "schauen Sie sich das an"!
19.04.2019
6. open mic night im Museum
Infos & Anmeldung unter www.museum15.at/open-mic-night
26.04.2019
Wiener Kriminalgeschichte als Bezirksgeschichte
Mörderisches Stationentheater "theaterfink" in den Straßen Wiens

Vortrag & Präsentation von Mag.a Susita Fink Dr.in Karin Sedlak am Fr, den 26.4.2019, 17.30-19.00

Infos & Anmeldung auf www.museum15.at/veranstaltungen

Erfahren Sie mehr über das Theaterprojekt "theaterfink": Seit 10 Jahren inszenieren die Theaterfinken Geschichte dort, wo sie tatsächlich passiert ist. Krimis zum Mitgehen - ein Theatererlebnis der besonderen Art. Man wandert in die Vergangenheit und stolpert dabei oft über aktuelle Bezüge, denn über die Geschichte erkennt man die Gegenwart.

Die Vortragenden

Mag.a Susita Fink

Seit 1994 Puppenspielerin, unter anderen im Marionettentheater Schloss Schönbrunn und im Figurentheater Lilarum sowie in der freien Szene.Zusammenarbeit mit Gerhard Tötschinger, Leonardo Salaz, Traude Kossatz, Christoph Bochdansky, Hans Escher, Karin Koller, Tina Leisch u.a.

Eigenproduktionen seit 2001.

2009 Gründung des Ensembles theaterfink


Dr.in Karin Sedlak

Hospitanzen und Assistenzen am Theater in der Josefstadt
Dozentin für Theatergeschichte und Dramaturgie an der 1st Filmacademy in Wien
Zusammenarbeit mit Heribert Sasse

Seit 2012 bei theaterfink

gemeinsam mit Susita Fink künstlerische Leitung
10.05.2019
Orte der Geselligkeit - damals und heute
Infos & Anmeldung auf www.museum15.at/veranstaltungen

Auf den Spuren der Schänken, Gasthäusern und Beisln

Kultur-Spaziergang mit Dr. Waltraud Zuleger am
Freitag, den 10. Mai 2019, 17:30-19.00

Fast jedes Haus im heutigen 15. Bezirk war einmal ein Gasthaus - nein, das ist übertrieben, aber dass es im Bezirk erstaunliche viele Gaststätten gegeben hat, das stimmt. So zum Beispiel das Gasthaus "Zum Grünen Baum", wo eine Vereinsgründung ihren Anfang nahm, aus der später der legendäre Konsum wurde, heute ist es in einer städtischen Gemeindewohnbauanlage "verschwunden". Auf diesem Spaziergang besuchen wir weitere Orte, wo sich einige dieser verschwundenen Gaststätten befunden haben und sehen, was dort entstanden ist.

Eintritt FREI, wir freuen uns aber über eine kleine Spende!
15.05.2019
4. Podcast-Party im Museum
Am 15.5.2019 findet ab 19.00 Uhr unsere 4. Podcast-Party statt.

Wir hören uns die aktuelle Folge unseres Podcasts "Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. DER Kultur-Podcast aus Wien Rudolfsheim-Fünfhaus" an (gerne auch andere Podcastfolgen, die Sie vorschlagen).

Dann feiern wir die (hoffentlich gelungene) Episode, die TeilnehmerInnen können sich in lockerer Atmosphäre kennenlernen und vernetzen und vielleicht ergibt sich ja das eine oder andere neue Projekt im Bezirk!

Kommen Sie einfach vorbei und "schauen Sie sich das an"!
17.05.2019
Es war einmal ein Freiherr in Reindorf ...
Infos & Anmeldung auf www.museum15.at/veranstaltungen

Vortrag von Dr. Waltraud Zuleger über Lost Places & Lost Persons in Rudolfsheim-Fünfhaus

am Fr, den 17.5.2019, 17.30-19.00

Nach der Zweiten Wiener Türkenbelagerung erbaute einst ein Freiherr ein Schloss an der äußeren Mariahilfer Straße, welches von einem großen Park umgeben war. Das Schloss erbte seine Frau, die verkaufte es und aus ihm wurde ein Wirtschaftsunternehmen, dessen Teile die Geschichte der zweier Dörfer bestimmen sollte. Dieser Vortrag führt uns in die Zeit zwischen 1683 und 1950. Es geht um die Geschichte des legendären Schlosses Plankenau, das als das erste Gebäude gilt, das nach 1863 erbaut wurde.

Eintritt FREI, wir freuen uns aber über eine kleine Spende!
14.06.2019
Blut im Beisl: Tatort Gasthaus
Historische Kriminalfälle in Rudolfsheim-Fünfhauser Gastwirtschaften

Vortrag von Barbara Büchner am Fr, den 14.6.2019, 17.30-19.00

Ehrengast: Hofrat Mag. Max Edelbacher ist ein ehem. Leiter des Wiener Sicherheitsbüro, Fachbuchautor, Gastdozent und TV-Krimidarsteller. Er wird zum Thema „Das Wirtshaus als Tatort – aus der Sicht eines erfahrenen Kriminalisten“ sprechen.

Infos & Anmeldung auf www.museum15.at

Wie gemütlich ist es doch im Wiener Beisl! Doch Gaststätten wie der „Schwarze Adler“, das Gasthaus Kothbauer und andere waren auch Schauplatz dramatischer historischer Kriminalfälle.

Im „Rudolfshof“ kämpften bewaffnete Einbrecher gegen Polizisten, und im „Fritschko“ wurde der Wirt - August Fritschko - von einer alten Frau erstochen. „Blut im Beisl“ anno dazumal!

Zur Vortragenden:
Barbara Büchner, Jahrgang 1950 ist Journalistin und Schriftstellerin und seit 2017 Mitarbeiterin im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus. Ihr Schwerpunkt ist die Kriminalgeschichte. Barbara Büchner lebt und arbeitet in Wien.
15.06.2019
5. Podcast-Party im Museum
Am 15.6.2019 findet ab 19.00 Uhr unsere 5. Podcast-Party statt.

Wir hören uns die aktuelle Folge unseres Podcasts "Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. DER Kultur-Podcast aus Wien Rudolfsheim-Fünfhaus" an (gerne auch andere Podcastfolgen, die Sie vorschlagen).

Dann feiern wir die (hoffentlich gelungene) Episode, die TeilnehmerInnen können sich in lockerer Atmosphäre kennenlernen und vernetzen und vielleicht ergibt sich ja das eine oder andere neue Projekt im Bezirk!

Kommen Sie einfach vorbei und "schauen Sie sich das an"!
14.07.2019
3. Kleidertausch-Party & veganes Potluck
Kleidung mit Geschichte tauscht BesitzerIn

Platzt Ihr Kleiderschrank aus allen Nähten und Sie finden trotzdem nichts Anzuziehen, was Ihnen passt oder gefällt?

Sie haben Lust auf Neues, doch Ihre guten alten Stücke sind zum Wegwerfen noch viel zu schön?

Dann kommen Sie doch am So, den 14.7.2019 von 11.00-17.00 zur 3. Kleidertausch-Party ins Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus!

Das BM 15 möchte den Nachhaltigkeits-Gedanken unterstützen und "Kleidung mit Geschichte" die Chance geben, neue BesitzerInnen zu finden.

Die Regeln sind einfach:
Sie bringen gut erhaltene, gereinigte Kleidung mit und suchen sich Neues aus. Auch Schuhe, Taschen und Schmuck sind willkommen. Bitte jeweils max. 5 Stück bzw. Paar!

Was übrig bleibt, wird gespendet.

Es gibt Getränke, Snacks, Musik und viel gute Laune, also schauen Sie vorbei - und sagen Sie es weiter!


Veganes Potluck (*)
Wir freuen uns über Deine/Ihre veganen kulinarischen Beiträge zum Buffet wie Gebäck & Aufstriche, Gekochtes & Gebackenes und Obst & Gemüse.


(*) Potluck = wörtliche Übersetzung “Topfglück” ist ein US-Brauch. Bei Potluck Parties, bringt jeder Gast ein Gericht mit. Das bietet allen eine große Auswahl unterschiedlichster Speisen.
15.07.2019
6. Podcast-Party im Museum
Am 15.7.2019 findet ab 19.00 Uhr unsere 6. Podcast-Party statt.

Wir hören uns die aktuelle Folge unseres Podcasts "Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. DER Kultur-Podcast aus Wien Rudolfsheim-Fünfhaus" an (gerne auch andere Podcastfolgen, die Sie vorschlagen).

Dann feiern wir die (hoffentlich gelungene) Episode, die TeilnehmerInnen können sich in lockerer Atmosphäre kennenlernen und vernetzen und vielleicht ergibt sich ja das eine oder andere neue Projekt im Bezirk!

Kommen Sie einfach vorbei und "schauen Sie sich das an"!
05.08.2019
Ein Bild beginnt zu sprechen
Kinder-Festwoche 2019

Während der Kinder-Festwoche (5.-10.8.2019) ist das Museum von Mo-Sa, jeweils von 13.00-17.00 für Kinder von 6-12 Jahren geöffnet. Zahlreiche Stationen laden zum Spielen, Staunen, Hören, Sehen & Lernen ein!

Infos & Anmeldung auf www.museum15.at/veranstaltungen

Beginn Workshop: 15.00-17.00

In diesem Workshop lernst Du, wie WissenschaftlerInnen Kunstwerke erforschen - sie beschreiben, was sie sie sehen und was bestimmte Details (Einzelheiten) bedeuten oder früher bedeutet haben und was sie uns mitteilen.

Diese Methode heißt Bildbeschreibung (griechisch "Ekphrasis").

Anna Michalowska, eine Kunsthistorikerin, betrachtet gemeinsam mit Dir ein Gemälde von Hermann Klingsbögl mit dem Titel „Kochmann`s Stefaniesäle“.
Anna erzählt Dir etwas über den Maler und die Entstehung des Bildes und zeigt Dir dann, wie Du das Bild "zum Sprechen" bringst und erkennst, was es uns zu erzählen hat.

Danach kannst Du das, was Du gesehen und gehört hast, umzusetzen und einen Ausschnitt des Gemäldes nachzeichnen.

Wenn Du magst, kannst Du Dein Bild im Museum lassen und an unserem Zeichenwettbewerb teilnehmen.

Eine Jury wählt die 10 besten Zeichnungen aus - diese werden dann im Museum ausgestellt. Wir laden Dich und Deine Familie zur Eröffnung im September ein.

Bei einem Quiz kannst Du zeigen, was Du Dir gemerkt hast und kleine Preise gewinnen.

Am Schluss gibt es noch eine kleine Jause ;-)

----------
Das Museum ist ab 13.00 geöffnet. Kinder können alleine oder mit den Eltern kommen. Man kann sich die Ausstellung ansehen, Bücher in der Leseecke ansehen oder an einer Rätselrallye teilnehmen.

06.08.2019
Murmelkreis und Pfitschigogerln – Alte Kinderspiele neu entdeckt
Kinder-Festwoche 2019

Während der Kinder-Festwoche (5.-10.8.2019) ist das Museum von Mo-Sa, jeweils von 13.00-17.00 für Kinder von 6-12 Jahren geöffnet. Zahlreiche Stationen laden zum Spielen, Staunen, Hören, Sehen & Lernen ein!

Infos & Anmeldung auf www.museum15.at/veranstaltungen

Beginn Workshop: 15.00-17.00

Wir nehmen Dich mit auf eine Reise in die Welt der Spiele vor 100 Jahren. 

Du  erfährst etwas darüber, womit Kinder früher gerne gespielt haben und lernst lustige Spiele, wie z. B. Murmelkreis oder Pfitschigogerln kennen. 

Bei einem Quiz kannst Du zeigen, was Du Dir gemerkt hast und kleine Preise gewinnen.

Am Schluss gibt es noch eine kleine Jause ;-)

----------
Das Museum ist ab 13.00 geöffnet. Kinder können alleine oder mit den Eltern kommen. Man kann sich die Ausstellung ansehen, Bücher in der Leseecke ansehen oder an einer Rätselrallye teilnehmen.
07.08.2019
Ein Bild beginnt zu sprechen
Kinder-Festwoche 2019

Während der Kinder-Festwoche (5.-10.8.2019) ist das Museum von Mo-Sa, jeweils von 13.00-17.00 für Kinder von 6-12 Jahren geöffnet. Zahlreiche Stationen laden zum Spielen, Staunen, Hören, Sehen & Lernen ein!

Infos & Anmeldung auf www.museum15.at/veranstaltungen

Beginn Workshop: 15.00-17.00

In diesem Workshop lernst Du, wie WissenschaftlerInnen Kunstwerke erforschen - sie beschreiben, was sie sie sehen und was bestimmte Details (Einzelheiten) bedeuten oder früher bedeutet haben und was sie uns mitteilen.

Diese Methode heißt Bildbeschreibung (griechisch "Ekphrasis").

Anna Michalowska, eine Kunsthistorikerin, betrachtet gemeinsam mit Dir ein Gemälde von Hermann Klingsbögl mit dem Titel „Kochmann`s Stefaniesäle“.
Anna erzählt Dir etwas über den Maler und die Entstehung des Bildes und zeigt Dir dann, wie Du das Bild "zum Sprechen" bringst und erkennst, was es uns zu erzählen hat.

Danach kannst Du das, was Du gesehen und gehört hast, umzusetzen und einen Ausschnitt des Gemäldes nachzeichnen.

Wenn Du magst, kannst Du Dein Bild im Museum lassen und an unserem Zeichenwettbewerb teilnehmen.

Eine Jury wählt die 10 besten Zeichnungen aus - diese werden dann im Museum ausgestellt. Wir laden Dich und Deine Familie zur Eröffnung im September ein.

Bei einem Quiz kannst Du zeigen, was Du Dir gemerkt hast und kleine Preise gewinnen.

Am Schluss gibt es noch eine kleine Jause ;-)

----------
Das Museum ist ab 13.00 geöffnet. Kinder können alleine oder mit den Eltern kommen. Man kann sich die Ausstellung ansehen, Bücher in der Leseecke ansehen oder an einer Rätselrallye teilnehmen.
08.08.2019
Murmelkreis und Pfitschigogerln – Alte Kinderspiele neu entdeckt
Kinder-Festwoche 2019

Während der Kinder-Festwoche (5.-10.8.2019) ist das Museum von Mo-Sa, jeweils von 13.00-17.00 für Kinder von 6-12 Jahren geöffnet. Zahlreiche Stationen laden zum Spielen, Staunen, Hören, Sehen & Lernen ein!

Infos & Anmeldung auf www.museum15.at/veranstaltungen

Beginn Workshop: 15.00-17.00

Wir nehmen Dich mit auf eine Reise in die Welt der Spiele vor 100 Jahren. 

Du  erfährst etwas darüber, womit Kinder früher gerne gespielt haben und lernst lustige Spiele, wie z. B. Murmelkreis oder Pfitschigogerln kennen. 

Bei einem Quiz kannst Du zeigen, was Du Dir gemerkt hast und kleine Preise gewinnen.

Am Schluss gibt es noch eine kleine Jause ;-)

----------
Das Museum ist ab 13.00 geöffnet. Kinder können alleine oder mit den Eltern kommen. Man kann sich die Ausstellung ansehen, Bücher in der Leseecke ansehen oder an einer Rätselrallye teilnehmen.
09.08.2019
"...hat dem Unterrichte durch acht Jahre fleißig beigewohnt" - Schulzeugnisse einst & jetzt
Kinder-Festwoche 2019

Während der Kinder-Festwoche (5.-10.8.2019) ist das Museum von Mo-Sa, jeweils von 13.00-17.00 für Kinder von 6-12 Jahren geöffnet. Zahlreiche Stationen laden zum Spielen, Staunen, Hören, Sehen & Lernen ein!

Infos & Anmeldung unter www.museum15.at/veranstaltungen

Beginn Workshop: 15.00-17.00

Bring Dein Zeugnis mit (eine Kopie genügt!). Im Museum vergleichen wir es dann mit einer Schulnachricht von 1866.

Was ist ähnlich, was hat sich geändert? Welche Gegenstände gab es vor über 130 Jahren, was wurde beurteilt?

Du lernst auch die Schrift kennen, die damals verwendet wurde (Kurrent). Am Schluss kannst Du dann sogar Deinen Namen in Kurrent schreiben!

Bei einem Quiz kannst Du zeigen, was Du Dir gemerkt hast und kleine Preise gewinnen.

Am Schluss gibt es noch eine kleine Jause ;-)

----------
Das Museum ist ab 13.00 geöffnet. Kinder können alleine oder mit den Eltern kommen. Man kann sich die Ausstellung ansehen, Bücher in der Leseecke ansehen oder an einer Rätselrallye teilnehmen.
10.08.2019
"...hat dem Unterrichte durch acht Jahre fleißig beigewohnt" - Schulzeugnisse einst & jetzt
Kinder-Festwoche 2019

Während der Kinder-Festwoche (5.-10.8.2019) ist das Museum von Mo-Sa, jeweils von 13.00-17.00 für Kinder von 6-12 Jahren geöffnet. Zahlreiche Stationen laden zum Spielen, Staunen, Hören, Sehen & Lernen ein!

Infos & Anmeldung unter www.museum15.at/veranstaltungen

Beginn Workshop: 15.00-17.00

Bring Dein Zeugnis mit (eine Kopie genügt!). Im Museum vergleichen wir es dann mit einer Schulnachricht von 1866.

Was ist ähnlich, was hat sich geändert? Welche Gegenstände gab es vor über 130 Jahren, was wurde beurteilt?

Du lernst auch die Schrift kennen, die damals verwendet wurde (Kurrent). Am Schluss kannst Du dann sogar Deinen Namen in Kurrent schreiben!

Bei einem Quiz kannst Du zeigen, was Du Dir gemerkt hast und kleine Preise gewinnen.

Am Schluss gibt es noch eine kleine Jause ;-)

----------
Das Museum ist ab 13.00 geöffnet. Kinder können alleine oder mit den Eltern kommen. Man kann sich die Ausstellung ansehen, Bücher in der Leseecke ansehen oder an einer Rätselrallye teilnehmen.
15.08.2019
7. Podcast-Party im Museum
Am 15.8.2019 findet ab 19.00 Uhr unsere 7. Podcast-Party statt.

Wir hören uns die aktuelle Folge unseres Podcasts "Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. DER Kultur-Podcast aus Wien Rudolfsheim-Fünfhaus" an (gerne auch andere Podcastfolgen, die Sie vorschlagen).

Dann feiern wir die (hoffentlich gelungene) Episode, die TeilnehmerInnen können sich in lockerer Atmosphäre kennenlernen und vernetzen und vielleicht ergibt sich ja das eine oder andere neue Projekt im Bezirk!

Kommen Sie einfach vorbei und "schauen Sie sich das an"!
15.09.2019
8. Podcast-Party im Museum
Am 15.9.2019 findet ab 19.00 Uhr unsere 8. Podcast-Party statt.

Wir hören uns die aktuelle Folge unseres Podcasts "Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. DER Kultur-Podcast aus Wien Rudolfsheim-Fünfhaus" an (gerne auch andere Podcastfolgen, die Sie vorschlagen).

Dann feiern wir die (hoffentlich gelungene) Episode, die TeilnehmerInnen können sich in lockerer Atmosphäre kennenlernen und vernetzen und vielleicht ergibt sich ja das eine oder andere neue Projekt im Bezirk!

Kommen Sie einfach vorbei und "schauen Sie sich das an"!
27.09.2019
Zwischen Schweglerbrücke und Märzpark
Kultur-Spaziergang durch Fünfhaus und Rustendorf jenseits der Westbahn mit Dr. Waltraud Zuleger am Fr, den 27.9.2019, 17.30-19-00

Infos & Anmeldung auf www.museum.at/veranstaltungen

Auch heuer findet wieder ein Kultur-Spaziergang statt, der über die Schweglerbrücke in jenen Teil des Bezirks führt, der jenseits der Westbahn liegt und erst seit Mitte des 19. Jahrhunderts bebaut wurde. Höhepunkt ist diesmal der frühere Rudolfsheimer Prater und sein Umfeld.

Teilnahme frei, wir freuen uns aber über eine kleine Spende!
11.10.2019
Zu Gast in Rudolfsheim-Fünfhaus
Legendäre Gaststätten & Hotels des 15. Bezirks.

Vortrag von Dr. Waltraud Zuleger am Fr, den 11.10.2019, 17.30-19.00

Eine Fahrt zum Markt in Braunhirschen endet mit einem Besuch im legendären Einkehrgasthof "zum Goldenen Mondschein", ein Händler nützt das Hotel "Fuchs" als Kontaktadresse und mit dem Hotel Westbahn bekommt Fünfhaus erstmals ein Hotel, das von Anfang an als solches geplant war. Zu den legendären Gaststätten des 15. Bezirks hat es schon oft Vorträge gegeben, dieses Mal folgen wir zur Abwechslung den Spuren der Gäste, die im 19. Jahrhundert die Gastlichkeit der Vororte Fünfhaus, Sechshaus und Rudolfsheim genießen, nützen oder auch ertragen mussten.

Teilnahme frei, wir freuen uns aber über eine kleine Spende!
15.10.2019
9. Podcast-Party im Museum
Am 15.10.2019 findet ab 19.00 Uhr unsere 9. Podcast-Party statt.

Wir hören uns die aktuelle Folge unseres Podcasts "Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. DER Kultur-Podcast aus Wien Rudolfsheim-Fünfhaus" an (gerne auch andere Podcastfolgen, die Sie vorschlagen).

Dann feiern wir die (hoffentlich gelungene) Episode, die TeilnehmerInnen können sich in lockerer Atmosphäre kennenlernen und vernetzen und vielleicht ergibt sich ja das eine oder andere neue Projekt im Bezirk!

Kommen Sie einfach vorbei und "schauen Sie sich das an"!
18.10.2019
7. open mic night im museum
Erleben Sie 5 Talente im besonderen Ambiente eines Museums.

5 Talente aus den Bereichen Musik, Kleinkunst & Poesie präsentieren je 15 Minuten lang ihr künstlerisches Schaffen.
08.11.2019
Musikalisch seit über 90 Jahren
Der Musikverein Rudolfsheim-Fünfhaus stellt sich vor
Präsentation und Musikdarbietung am Fr, den 8.11.2019, von 17.30-19.00

Infos & Anmeldung auf www.museum15.at/veranstaltungen

Erfahren Sie mehr über den Musikverein Rudolfsheim-Fünfhaus, der bereits seit 1925 besteht und seit 1992 Bezirksblasorchester des 15. Wiener Gemeindebezirks ist. Derzeit sind 70 aktive Musikerinnen und Musiker im Orchester tätig.

Infos auf www.mv-rudolfsheim.at und www.facebook.com/mvrudolfsheim
15.11.2019
10. Podcast-Party im Museum
JUBILÄUM!

Am 15.11.2019 findet ab 19.00 Uhr unsere 10. Podcast-Party statt.

Wir hören uns die aktuelle Folge unseres Podcasts "Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. DER Kultur-Podcast aus Wien Rudolfsheim-Fünfhaus" an (gerne auch andere Podcastfolgen, die Sie vorschlagen).

Dann feiern wir die (hoffentlich gelungene) Episode, die TeilnehmerInnen können sich in lockerer Atmosphäre kennenlernen und vernetzen und vielleicht ergibt sich ja das eine oder andere neue Projekt im Bezirk!

Kommen Sie einfach vorbei und "schauen Sie sich das an"!
29.11.2019
Anna Boschek - Abgeordnete, Gewerkschafterin, Frauenrechtlerin
Vortrag & Lesung im Rahmen des Tagebuchtages im Bezirksmuseum mit Florian Boschek am Fr, den 29.11.2019, 17.30-19.00

Infos & Anmeldung auf www.museum15.at
13.12.2019
Heiteres, Skurriles, Besinnliches
Advent / Weihnachtslesung des Museumsteams am Freitag" am Fr, den 13.12.2019, von 17.30-19.00.

Infos & Anmeldung auf www.museum15.at/veranstaltungen

Eintritt frei, wir freuen uns aber über eine kleine Spende!

Das Museumsteam trägt traditionelle und moderne Texte zu den Themen Advent & Weihnachten aus verschiedenen Blickwinkeln vor. Auch Selbstverfasstes ist darunter.

Genießen Sie unser festliches Büffet mit Keksen, Kuchen, Tee & Punsch. Wir freuen uns auch über Ihre veganen kulinarischen Beiträge zum Büffet! Kerzenschein und Tannenzweiglein dürfen bei solch einer stimmungsvollen Lesung auch nicht fehlen.

Auch heuer ergänzen werden wieder zwei "GastleserInnen" das Programm ergänzen.

Sie möchten sich als GastleserIn bewerben?
Dann schreiben Sie uns unter: office@bm15.at
15.12.2019
11. Podcast-Party im Museum
Am 15.12.2019 findet ab 19.00 Uhr unsere 11. Podcast-Party statt.

Wir hören uns die aktuelle Folge unseres Podcasts "Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. DER Kultur-Podcast aus Wien Rudolfsheim-Fünfhaus" an (gerne auch andere Podcastfolgen, die Sie vorschlagen).

Dann feiern wir die (hoffentlich gelungene) Episode, die TeilnehmerInnen können sich in lockerer Atmosphäre kennenlernen und vernetzen und vielleicht ergibt sich ja das eine oder andere neue Projekt im Bezirk!

Kommen Sie einfach vorbei und "schauen Sie sich das an"!
Bezirksmuseum
15. Rudolfsheim-FünfhausP
1150, Rosinagasse 4
Museumsleiterin
Prof. Mag. Brigitte Neichl

Tel:  01/4000 15127  0664 2495417
Mail: bm1150@bezirksmuseum.at
 
Erreichbarkeit
U3, U6 - Westbahnhof

Linien 52, 58 - Staglgasse


Öffnungszeiten
Montag 17.00 bis 19.00 Uhr

Freitag 15.30 bis 17.30 Uhr
Geschlossen
Schulferien und Feiertage
Freier Eintritt

App kostenlos
Impressum