Loading
  • Wiener Bezirksmuseen
  • Sondermuseen
  • Veranstaltungskalender
  • ARGE
Mautner Schlössl

Bezirksmuseum Floridsdorf

Das  Bezirksmuseum Floridsdorf ist  im Mautner Schlössl, Prager Straße 33, 1210 Wien, untergebracht. Das Haus wurde 1900 von dem Bauherrn Georg Heinrich Ritter von Mautner Markhof für seinen Sohn Georg Anton errichtet, der es 1901/02 bezog. Das Gebäude war ursprünglich im sezessionistischen Stil erbaut. Nach dessen Tod 1904 ließ es Georg Anton Mautner Markhof barockisieren und das ursprünglich flach gedeckte Dach zum heutigen Walmdach abändern. Seither heißt das Gebäude im Volksmund „Mautner Schlössl“. 

Georg Anton Mautner Markhof starb 1934. Seine Witwe Emilie lebte hier noch bis 1944. Als die ersten Bomben über Floridsdorf abgeworfen wurden, zog sie nach Gaaden. Nach dem Krieg wurde das Gebäude von der Gemeinde gekauft und diente vorerst als Ersatz für das bombardierte Amtshaus. 1960 zog das Bezirksmuseum in die Räume im ersten Stock.

Bezirksmuseum
21. Floridsdorf

1210, Prager Straße 33
Museumsleiter
Ing. Ferdinand Lesmeister


Tel:     01/270 51 94
Mobil:  0664 556 69 73
Email:  bm1210@bezirksmuseum.at
Erreichbarkeit
Linie 26 - Nordbrücke



Öffnungszeiten
Sonntag 10.00 bis 12.00 Uhr

Dienstag 15.00 bis 17.00 Uhr


Geschlossen
Schulferien und Feiertage,Ausnahme:
Konzertveranstaltungen

Freier Eintritt
Impressum