Loading
  • Wiener Bezirksmuseen
  • Sondermuseen
  • Veranstaltungskalender
  • ARGE
Veranstaltungen 4. Wieden
19.05.2021
Künstlerinnengespräch mit Marlene Hübner und Amelie Schlemmer: CHANGING CABINET
Die Künstlerinnengespräche zur Kunstintervention im Tröpferlbad: über die Idee zum Kunstwerk, historische Hintergründe, gesellschaftliche Zusammenhänge.

Wir können erst kurz vor dem Termin bekanntgeben, ob das Gespräch im Museum oder via Zoom statfinden wird. Besuchen Sie bitte unsere Website wieder!

Gesprächsleitung: Alina Strmljan und Philipp Maurer
26.05.2021
Künstlergespräch mit Leo Mayr und Martin Weichselbaumer: WEISSE FLAGGE
Die Künstlerinnengespräche zur Kunstintervention im Tröpferlbad: über die Idee zum Kunstwerk, historische Hintergründe, gesellschaftliche Zusammenhänge.

Wir können erst kurz vor dem Termin bekanntgeben, ob das Gespräch im Museum oder via Zoom statfinden wird. Besuchen Sie bitte unsere Website wieder!

Tröpferlbäder bedeuteten eine umfassende Lebensverbesserung für die Arbeiter*innen in Wien, änderten aber nichts an den vorherrschenden gesellschaftlichen Verhältnissen selbst. Die Installation von Leo Mayr und Martin Weichselbaumer spielt mit diesem Spannungsfeld und verortet das Tröpferlbad als städtische Gesundheitseinrichtung in einem größeren gesellschaftlichen Zusammenhang.
04.06.2021
Christopher Frieß, Marlene Fröhlich, Leonhard Pill, Noa Schaub: WIEDEN LEAKS
Kunstintervention im Tröpferlbad:
Christopher Frieß, Marlene Fröhlich, Leonhard Pill, Noa Schaub: WIEDEN LEAKS

Das Projekt “WIEDEN LEAKS” setzt sich mit den Themen Badeanstalt, Authentizität und Museum auseinander – und stellt so einen direkten Bezug zur folgenden neuen Dauerausstellung her. Anhand von Objekten, die im Laufe der Geschichte des Tröpferlbades erstmals ins Auge der Öffentlichkeit treten, provozieren sie historische Möglichkeitsräume und lenken den Blick sowohl auf Geschichten als auch auf Geschichtsschreibung.

Gleichzeitig dazu: Leo Mayr, Martin Weichselbaumer: WEISSE FLAGGE
Installation an der Museumsfassade
05.06.2021
Christopher Frieß, Marlene Fröhlich, Leonhard Pill, Noa Schaub: WIEDEN LEAKS
Das Projekt “WIEDEN LEAKS” setzt sich mit den Themen Badeanstalt, Authentizität und Museum auseinander – und stellt so einen direkten Bezug zur folgenden neuen Dauerausstellung her. Anhand von Objekten, die im Laufe der Geschichte des Tröpferlbades erstmals ins Auge der Öffentlichkeit treten, provozieren sie historische Möglichkeitsräume und lenken den Blick sowohl auf Geschichten als auch auf Geschichtsschreibung.

Gleichzeitig dazu: Leo Mayr, Martin Weichselbaumer: WEISSE FLAGGE
Installation an der Museumsfassade
09.06.2021
Künstlerinnengespräch mit Christopher Frieß, Marlene Fröhlich, Leonhard Pill, Noa Schaub: WIEDEN LEAKS
Die Künstlerinnengespräche zur Kunstintervention im Tröpferlbad: über die Idee zum Kunstwerk, historische Hintergründe, gesellschaftliche Zusammenhänge.

Wir können erst kurz vor dem Termin bekanntgeben, ob das Gespräch im Museum oder via Zoom statfinden wird. Besuchen Sie bitte unsere Website wieder!

Gesprächsleitung: Alina Strmljan und Philipp Maurer
Bezirksmuseum
4. Wieden

1040, Klagbaumgasse 4
Museumsleiter
Prof. Dr. Philipp Maurer

Tel:    01/581 24 72
        

Mail: bm1040@bezirksmuseum.at
       
Erreichbarkeit
Linie 1, Linie 62 - Johann-Strauß-Gasse
WLB (Badner Bahn) - Johann-Strauß-Gasse
13A - Johann-Strauß-Gasse
Öffnungszeiten
Dienstag 10.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch 16.30 bis 18.30 Uhr

Geschlossen
Schulferien und Feiertage

Freier Eintritt


Impressum