Loading
  • Wiener Bezirksmuseen
  • Sondermuseen
  • Veranstaltungskalender
  • ARGE

Zur Geschichte des Museums

    

Im Jahre 1952 hatte der Bezirksvorsteher Franz Ramel die Initiative ergriffen und ein Heimatmuseum im Amtshaus, damals 4., Preßgasse 24, gegründet. Nach der Übersiedlung 1968 in die neuen Amtsräume in der Favoritenstraße 18 wurden bereits Kleinausstellungen im Klubraum des Amtshauses veranstaltet. Erster Museumsleiter wurde Hans Kloser - Homma.

Doch als das Volksbad in der Klagbaumgasse 4 geschlossen wurde, rückte der Plan ein eigenes Haus als Museum zu nutzen in realistische Nähe. 1978 war es so weit. In den Räumlichkeiten der adaptierten Bademeisterwohnung konnten die kleinen Sammlungen des Museums gezeigt werden. 1992 wurde das Gebäude wegen Generalsanierung geschlossen, seit 1995 wieder geöffnet, und bietet auf drei Ebenen Schauräume auf 198 m2 an. Seit der feierlichen Eröffnung 1995 leitete Reg. Rat Felix Czeipek das Museum.

In einem Saal blieben die Duschkabinen des Volksbades erhalten, dieser museale Bereich wird für aktuelle Ausstellungen Wiedner Künstler genutzt. "Die Galerie im Tröpferlbad". Ein wichtiger Teil der permanenten Ausstellung bildet die Aufbereitung der Geschichte der  Wieden, unterstützt durch Modelle verschiedener nicht mehr erhaltener Gebäude.

Das Freihaus, der Naschmarkt, die Theresianische Akademie  und die vier Pfarrkirchen (Paulanerkirche, Karlskirche, St. Thekla und St. Elisabeth) sind in einem kleinen Raum im ersten Stock dokumentiert. Im Tiefgeschoß sind Objekte alter Wiedner Gewerbebetriebe , Fliesen aus der historischen Toiletteanlage  des Schwarzenbergplatztes ausgestellt und der Linienwall, die Mühlen und die Wienflussbrücken der Wieden festgehalten.

Doch es gibt noch viel mehr zu entdecken. Viele berühmte Künstler, Wissenschaftler und Persönlichkeiten der Wirtschaft die auf der Wieden gelebt und gewirkt haben, können in immer wechselnden Schautafeln in Erinnerung gerufen werden. Im Erdgeschoß bietet ein Veranstaltungssaal Gelegenheit für regelmäßige Lesungen, darüber hinaus wird hier die jährliche Sonderausstellung  präsentiert.

 


Bezirksmuseum
4. Wieden

1040, Klagbaumgasse 4
Museumsleiter
Prof. Dr. Philipp Maurer

Tel:    01/581 24 72
        

Mail: bm1040@bezirksmuseum.at
       
Erreichbarkeit
Linie 1, Linie 62 - Johann-Strauß-Gasse
WLB (Badner Bahn) - Johann-Strauß-Gasse
13A - Johann-Strauß-Gasse
Öffnungszeiten
Dienstag 10.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch 16.30 bis 18.30 Uhr

Geschlossen
Schulferien und Feiertage

Freier Eintritt


Impressum