Loading
  • Wiener Bezirksmuseen
  • Sondermuseen
  • Veranstaltungskalender
  • ARGE

Unter St.Veit

Um 1800 entstanden unweit der seit dem Mittelalter bekannten Feldmühle die ersten Anwesen. Die „wilde Siedlung" wurde 1803 legalisiert und unter Einbeziehung der bestehenden Häuser 100 Bauplätze geschaffen. Kleine Gewerbetreibende waren die ersten Einwohner des Ortsteiles Neudörfel. Bereits 1820 gab es eine Schule, die von einem ambulanten Schulgehilfen betreut wurde. Der Bau der Verbindungsbahn wurde zur natürlichen Trennung zwischen St. Veit und dem Neudörfel und führte 1867 zur Trennung in Ober und Unter St. Veit.

Bezirksmuseum
13. Hietzing

1130, Am Platz 2
Museumsleiter
Prof. Mag. Ewald Königstein


Tel:     01/877 76 88
Email: bm1130@bezirksmuseum.at

IBAN: AT11 1400 0014 1077 4174
Erreichbarkeit
U 4 - Hietzing

Linien 10, 60 - Hietzing, Kennedybrücke
51A, 56A, 56B, 58A - Hietzing, Kennedybrücke
Die Räume des Museums sind barrierefrei errreichbar.
Öffnungszeiten
Mittwoch 14.00 bis 18.00 Uhr

Samstag 14.00 bis 17.00 Uhr

Geschlossen
während
Schulferien, an Samstagen
vor Schulferien sowie an Feiertagen

Freier Eintritt
 
Impressum