Loading
  • Wiener Bezirksmuseen
  • Sondermuseen
  • Veranstaltungskalender
  • ARGE

Speising

Den Ursprung der Ortschaft verlegen viele Wissenschaftler ins 10. Jahrhundert. Die erste urkundliche Nennung stammt aus dem Jahre 1321. Im Jahre 1365 übergab Rudolf der Stifter die Orte Speising und Lainz ebenfalls dem Kapitel von St. Stephan. Soweit die Speisinger nicht im Forstamt des kaiserlichen Tiergartens Broterwerb fanden, betrieben sie Gemüseanbau. Viele dieser Flächen wurden zum Bau bedeutender Humananstalten herangezogen, wie des Krankenhauses Lainz, das zum Teil auf Lainzer und zum Teil auf Speisinger Grund stand, der Rothschildstiftung Neurologisches Krankenhaus, des Waisenhauses und heutigen Orthopädischen Spitals.


Bezirksmuseum
13. Hietzing

1130, Am Platz 2
Museumsleiter
Prof. Mag. Ewald Königstein


Tel:     01/877 76 88
Email: bm1130@bezirksmuseum.at

IBAN: AT11 1400 0014 1077 4174
Erreichbarkeit
U 4 - Hietzing

Linien 10, 60 - Hietzing, Kennedybrücke
51A, 56A, 56B, 58A - Hietzing, Kennedybrücke
Die Räume des Museums sind barrierefrei errreichbar.
Öffnungszeiten
Mittwoch 14.00 bis 18.00 Uhr

Samstag 14.00 bis 17.00 Uhr

Geschlossen
während
Schulferien, an Samstagen
vor Schulferien sowie an Feiertagen

Freier Eintritt
 
Impressum