Loading
  • Wiener Bezirksmuseen
  • Sondermuseen
  • Veranstaltungskalender
  • ARGE

BILDSCHÖNES MEIDLING

Hans W. Bousska


Mit 1. Jänner 1892 wurden die selbstständigen Gemeinden Unter- und Ober-Meidling, Gaudenzdorf, Altmannsdorf und Hetzendorf zum 12. Wiener Gemeindebezirk zusammengefasst. Aus dem landwirtschaftlich und dörflich geprägten Gebiet entwickelte sich im Laufe des 19. Jahrhunderts eine Siedlung mit großstädtischem Charakter.

Hans W. Bousska, Historiker und Kustos im Bezirksmuseum Meidling, dokumentiert auf über 120 farbigen Ansichtskarten und lebendigen Gemälden die Entwicklung »seines« Bezirkes. Die beeindruckenden Bilder eröffnen seltene und amüsante Einblicke in den Alltag Meidlings vor etwa einhundert Jahren, zeigen die Fabriken, die Vergnügungsetablissements der Adeligen und den Kurbetrieb.

Dieses liebevoll gestaltete Buch lädt zu einem farbenprächtigen historischen Spaziergang durch Meidling ein und lässt ein reizvolles Stück Stadtgeschichte wieder lebendig werden.


Erhältlich im Bezirksmuseum Meidling und im Buchhandel zum Preis von € 12,95.


Bezirksmuseum
12. Meidling

1120, Längenfeldgasse 13-15
Museumsleiterin
Prof. Dr. Vladimira Bousska


Tel:   01/817 65 98
(Mo-Fr  9.00-13.00 Uhr)
Fax:  01/817 65 98 - 12
Email:
bm1120@bezirksmuseum.at
Erreichbarkeit
U 4, U 6 - Längenfeldgasse

12A - Längenfeldgasse
59A - Hans-Mandl-Berufsschule
(Längenfeldgasse)
63A - Hans-Mandl-Berufsschule
(Längenfeldgasse)


Öffnungszeiten
Sonntag 9.30 bis 11.30 Uhr

Mittwoch  9.00 bis 12.00 Uhr 
und 16.00 bis 18.00 Uhr

Geschlossen
Schulferien und Feiertage

Aktuelles vom Meidlinger Kulturkreis
Freier Eintritt
Impressum