Loading
  • Wiener Bezirksmuseen
  • Sondermuseen
  • Veranstaltungskalender
  • ARGE

Meidling Einst & Jetzt


In den beinahe 130 Jahren seit der Eingemeindung der Wiener Vororte hat sich der Bezirk Meidling zu einem urbanen und modernen Lebensraum entwickelt. Die Ansiedelung von Gewerbe und Industrie, eine fortwährende rege Bautätigkeit und Stadtteilentwicklung und nicht zuletzt der Ausbau von Bahn- und U-Bahnverbindungen haben das Antlitz der ursprünglich ländlichen Ortschaften Unter-Meidling, Ober-Meidling, Gaudenzdorf, Altmannsdorf und Hetzendorf stark gewandelt. Dennoch bewahren einige Bezirksteile ihren charmanten Dorfcharakter bis heute.

Verlängerung: Die Ausstellung ist noch bis Ende Dezember 2019 zu besichtigen.




 

Zur Ausstellung erschien auch die Publikation

"Meidling Einst & Jetzt"

Der Meidlinger Erfolgsautor und Historiker Hans Werner Bousska dokumentiert mit 55 Bildpaaren, wie sich der Bezirk verändert hat, wo die historische Bausubstanz erhalten geblieben ist und wo zwischen Altmannsdorf und Wienfluss durch Neubauten und Umgestaltungen ganz neue Perspektiven entstanden sind.

In der direkten Gegenüberstellung historischer Aufnahmen aus dem wertvollen Archiv des Bezirksmuseums Meidling und aktueller Farbfotografien tritt der Wandel plastisch hervor.

Dieser Bildband lädt ein zum Erinnern und Vergleichen - ein Muss für alle Freunde Meidlings.


Bezirksmuseum
12. Meidling

1120, Längenfeldgasse 13-15
Museumsleiterin
Prof. Dr. Vladimira Bousska


Tel:   01/817 65 98
(Mo-Fr  9.00-13.00 Uhr)
Fax:  01/817 65 98 - 12
Email:
bm1120@bezirksmuseum.at
Erreichbarkeit
U 4, U 6 - Längenfeldgasse

12A - Längenfeldgasse
59A - Hans-Mandl-Berufsschule
(Längenfeldgasse)
63A - Hans-Mandl-Berufsschule
(Längenfeldgasse)


Öffnungszeiten
Sonntag 9.30 bis 11.30 Uhr

Mittwoch  9.00 bis 12.00 Uhr 
und 16.00 bis 18.00 Uhr

Geschlossen
Schulferien und Feiertage

Aktuelles vom Meidlinger Kulturkreis
Freier Eintritt
Impressum