Loading
  • Wiener Bezirksmuseen
  • Sondermuseen
  • Veranstaltungskalender
  • ARGE

Geschichte des Rathauses

Das Alte Rathaus war durch fast sechs Jahrhunderte Sitz des Bürgermeisters und der Verwaltung der Stadt Wien. 

In der Römerzeit befanden sich an dieser Stelle Teile des Offizierquartiers und Spitals des Militärlagers Vindobona.

1360 Der Habsburger Herzog Friedrich der Schöne schenkt der Stadt Wien ein vom ehemaligen Besitzer Haimo III. von Neuhaus eingezogenes Haus (incl. der 1282 erbauten Marienkapelle, einem Vorgängerbau der heutigen Salvatorkirche) als Rathaus. Der Zugang war zu dieser Zeit von der nördlich gelegenen heutigen Salvatorgasse aus.

1421 Enteignung und Vertreibung aller Juden aus dem an das Rathaus angrenzenden Judenviertel. Die Stadt erhält einige angrenzende, ehemals von Juden bewohnte Häuser und errichtet in der Folgezeit in der Zeit von 1456-58 einen gotischen Neubau.

Ende 16. Jhdt. Gestaltung der Bürgerlichen Ratsstube, sie ist heute noch mit ihrer Mittelsäule vorhanden und beherbergt den Schauraum des Archives d. Österreichischen Widerstandes.

1671 Spektakuläre Hinrichtung des ungarischen Magnaten Graf Franz III. Nadasdy, als Verschwörer gegen den Habsburger Kaiser Leopold I., in der Bürgerstube.

um 1700 Errichtung der prunkvollen Barockfassade und Erneuerung der Innenräume.

1725 Der Quertrakt zwischen den beiden Haupttrakten wird errichtet.

1741 Vom Bildhauer Georg Raffael Donner wird der Andromedabrunnen geschaffen.

1777 und 1780 Zukauf weiterer  angrenzender Gebäude, Verdoppelung der Wipplingerstraßenfassade.

1842 Nach Ankauf und Neubau des Hauses Salvatorgasse/Stoß im Himmel sowie Aufstockung eines 3.Stockwerks wird das heutige Aussehen des Gebäudekomplexes erreicht.

......in Arbeit

Tafel an der Fassade zur Wipplingerstraße


Bezirksmuseum
1. Innere Stadt

1010, Wipplingertsraße 8
Altes Rathaus
Museumsleiter
Ing. Kurt Kospach
Tel/Fax: 01/4000 01 127
E-Mail: bm1010@bezirksmuseum.at
Erreichbarkeit
Eingang im linken Innenhof des

Rathauses (Museumshof)
Zugang: über Wipplingerstraße 8
sowie Stoß im Himmel

Öffnungszeiten
Dienstag  16.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag 16.00 bis 18.00 Uhr
Geschlossen
Schulferien und Feiertage, Freier Eintritt

Impressum