Springe zu: Menu, Menu 2, Aktuellesten News, Aktuellsten Projekte
Sie befinden sich hier: Startseiteportal > XVII. > Ausstellungen

70 Jahre Bezirksmuseum Hernals

Nach jahrelangen Vorarbeiten wurde das Museum im  November 1938 mit drei Räumen in der Schule Kindermanngasse 1 eröffnet. Schwere Kriegsjahre folgten, 1945 wurde die Schule, in der sich das Museum befand, von Bomben schwer getroffen.

Nach der Gründung der Arbeitsgemeinschaft der Wiener Bezirks- und Sondermuseen wurden die Heimatmuseen ab 1971 in Bezirksmuseen umbenannt.

1966 übersiedelte das Museum in das Gebäude der heutigen Bank Austria, Hernalser Hauptstraße 72-74. Das Gebäude war 1911-1913 nach Plänen des Architekten und k.k.Baurates Josef Grünbeck und Stadtbaumeister Karl Bittmann im Jugendstil errichtet worden.

 

Das Museum bietet einen Überblick über die Geschichte des Bezirkes, die Entwicklung von den Weinhauerdörfern Hernals, Dornbach und Neuwaldegg zum Großstadtbezirk. Zu den Schwerpunkten zählen neben der Ur- und Frühgeschichte die Darstellung und Entwicklung von Reformation und Gegenreformation, ferner der Weinbau, der Sport und die Dokumentation über berühmte Künstler. Ein eigener Schrammel-Gedenkraum informiert ausführlich über die Brüder Schrammel, die Begründer des berühmten Schrammel-Quartetts und die Volkssänger.

 

Neben der ständigen Schausammlung werden bezirksbezogene Sonderausstellungen und Veranstaltungen ausgerichtet. Laufend finden Schulführungen statt.

 

Das Museum ist jeden Montag von 16-20 Uhr sowie jeden 1.und 3.Sonntag im Monat von 10-12 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Sondertermine für Führungen können jederzeit vereinbart werden.

17. Hernals


1170 Wien,
Hernalser Hauptstraße 72-74
(Lift: Eingang in der Jörgerstraße, Ebene 4)

Tel.: 01/403 43 38 (Anrufbeantworter)
mail: bm1170(at)bezirksmuseum.at

Museumsleitung:
Trude Neuhold


Öffnungszeiten: 
Montag von 16:00 -20:00 Uhr sowie
jeden 1. und 3. Sonntag im Monat
von 10:00 -12:00 Uhr

Schulferien und Feiertage geschlossen!

Eintritt frei

Verkehrsverbindungen:
Straßenbahn Linie 43 und Linie 9, Station Elterleinplatz


Besuchen Sie wien.at und erfeuen Sie sich an dem Video