Loading
  • Wiener Bezirksmuseen
  • Sondermuseen
  • Veranstaltungskalender
  • ARGE

Dichtung, Malerei und Musik.

Der Flügel Edmund Eyslers

Josef Matthias Hauer, der Erfinder der 12-Tonmusik, wohnte in der Josefstädter Straße 74 ebenso  der Operettenkomponist Edmund Eysler. Ausgestellt sind Objekte seines persönlichen Besitzes. Aquarelle und Fotos zeigen die berühmten Vergnügungsetablissements, wie "Das grüne Tor" (Lerchenfelder Straße 14) oder die "Sträußelsäle" im Theater in der Josefstadt. Josef Lanner, Johann Strauß Vater und Sohn, Philipp Fahrbach, Franz von Suppè  spielten hier auf.

Theaterzettel, Kostüme, Bühnenbildentwürfe und Bilder lassen die vielen Theater lebendig werden: das Theater in der Josefstadt, Vienna English Theatre und das Kabarett Niedermair in der Lenaugasse. Nicht mehr vorhandene Theater, wie das Stadttheater in der Skodagasse, wo Karl Farkas den feschen Sigismund im "Weißen Rössel" spielte und das Pasqualatitheater im Palais Schönborn werden dokumentiert.

     

Original Kostüm

Noch heute weltberühmte Filmregisseure, die in Hollywood Karriere machten und bereits Geschichte sind, lebten in der Josefstadt: Fritz Lang, Otto Preminger und Bilie Wilder. Porträts, Probenfotos zeigen berühmte Schauspieler, Alexander Girardi und u.a. Vilma Degischer.
Unzählig sind die literarischen Berühmtheiten, die in der Josefstadt lebten, wirkten und noch leben – Ferdinand Raimund, Anton Wildgans, Heimito von Doderer, Alma Johanna König, H.C.Artmann, Christoph Ransmayr, Peter Henisch, Peter Turrini. Fotos und Werke sind zu sehen.
In der Josefstadt hatten und haben viele Maler ihre Ateliers: Josef Kriehuber, Gustav Klimt, Carl Rahl, von den zeitgenössischen Malern seien Zens, Margreiter und Werkner genannt.

Bezirksmuseum
8. Josefstadt

1080, Schmidgasse 18
Museumsleiterin
Maria Ettl

Tel:     01/403 64 15
Email: bm1080@bezirksmuseum.at
Erreichbarkeit
U 2 - Rathaus

13A - Lederergasse/Piaristengasse
Linie 2 - Lederergasse
Linie 5 - Lange Gasse/Laudongasse
Öffnungszeiten
Sonntag 10.00 bis 12.00 Uhr

Mittwoch 18.00 bis 20.00 Uhr
Nach Vereinbarung
Geschlossen
Schulferien und Feiertage
Freier Eintritt
Impressum