Loading
  • Wiener Bezirksmuseen
  • Sondermuseen
  • Veranstaltungskalender
  • ARGE
Zu Gast auf der Landstraße
Ausstellungsdauer: 17. März bis 11. September 2019

Die Komponisten Mozart, Schubert und Beethoven, das Dreigestirn der Wiener Klassik, verkehrten ebenso in den Landstraßer Gasthäusern wie später Johannes Brahms. In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts waren die Walzerkönige Johann Strauß (Vater) und Joseph Lanner in der "Goldenen Birn", Wiens größtem Tanzsaal, engagiert. Die Bewohner der Arbeiterviertel in Erdberg oder im Fasanviertel suchten die musikalische Unterhaltung mit Volkssängern, wie Anton Guschlbauer, oder der Sängerin Toni Mannsfeld.

Die Gärten der Landstraße
Ausstellungsdauer: 26. April bis 11. September 2019

Die einstige Vorstadt Landstraße nahm schon früh eine besondere Stellung in der

 gärtnerischen Gestaltung des Wiener Umlands ein. Wo einst freie Felder, Anbauflächen und Kuchl-Gärten das Landschaftsbild prägten, entstanden immer mehr Sommer-residenzen hoher Herrschaften. Die kunstvolle gärtnerische Ausgestaltung rund um diese Vorstadtpalais sollte vom Geschmack und dem gesellschaftlichen Prestige der
jeweiligen Eigentümer zeugen.

Das Ornament in Otto Wagners Werk
fotografiert von Dorothea Nahler
Ausstellungsdauer: 26. April bis 11. September 2019

Mit seiner Architektur hat Otto Wagner das Wiener Stadtbild nachhaltig geprägt.
Unverwechselbar bleibt jedoch neben vielem anderen jedes seiner Gebäude oder
Objekte - sei es das monumentale Gesamtkunstwerk der Stadtbahn, die prunk-
volle Kirche am Steinhof oder die Miethäuser an der Linken Wienzeile - durch
Ornamente aus unterschiedlichen Materialien.

Otto Wagner und die kroatische Architektur

Ausstellungdauer: vom 15. Februar bis 11. September 2019

Auf 15 Bildtafeln lässt sich der Einfluss Otto Wagners auf die Gestaltung von Bauvorhaben in Kroatien nachvollziehen. Lange Jahre war an der Adresse Rennweg 3 zunächst die jugoslawische Botschaft beheimatet, dann die serbische Botschaft. Das Palais Hoyos ging schließlich an die Republik Kroatien, die das Gebäude sanierte und im Jahr 2014 einzog.







Bezirksmuseum
3. Landstraße
1030, Sechskrügelg. 11
 
Museumsleiter
ML Herbert Rasinger
Tel/Fax: 01/4000 03 127

E-Mail:   bm1030@bezirksmuseum.at
Schulführungen: Irene Wernicke
E-Mail: irene.wernicke@chello.at
Erreichbarkeit:
U3       - Rochusgasse

Linie O - Sechskrügelgasse
4A, 7A - Rochusgasse
Öffnungszeiten:
Mittwoch 16:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag 10:00 bis 12:00 Uhr

Geschlossen
Schulferien und Feiertage
Freier Eintritt



 

 
Impressum