Loading
  • Wiener Bezirksmuseen
  • Sondermuseen
  • Veranstaltungskalender
  • ARGE
Veranstaltungen 16. Ottakring
12.10.2017
Zwischen Gablenzgasse und Thaliastraße – die Ottakringer Schmelz
Lichtbildvortrag von Dr. Waltraud Zuleger

Wenn von der Wiener Schmelz heute die Rede ist, denkt man sofort an den 15. Bezirk. Die ursprüngliche Schmelz erstreckte sich aber bis ins 20. Jahrhundert über ein wesentlich größeres Areal, das das Gebiet zwischen Westbahnhof und Thaliastraße, Gürtel und Huttenstraße umfasst und somit über Teile von gleich drei Wiener Bezirken: Penzing, Rudolfsheim-Fünfhaus und Ottakring. In diesem Vortrag geht es um die Geschichte der Schmelz, wobei der Schwerpunkt auf ihrem Ottakringer Teil liegt
09.11.2017
Buchpräsentation: "Nationalsozialismus in Wien. Opfer – Täter – Gegner."
„Diese Stadt ist in meinen Augen eine Perle! Ich werde sie in jene Fassung bringen, die dieser Perle würdig ist.“
Adolf Hitler im Wiener Rathaus am 9. April 1938

Wissenschaftlich fundiert, durch rund 400 Abbildungen und mit über 40 Biografien ergänzt, gibt der Band in einer leicht verständlichen Sprache Auskunft über die NS-Zeit in Wien. Wie geht der „Anschluss“ in Wien vor sich? Wie verändert sich das Leben der Menschen? Wer leistet Widerstand? Was geschieht mit den Gegnern? Wie ergeht es Juden und Roma? Was geschieht am „Spiegelgrund“? Gibt es in Wien Konzentrationslager? Wie verläuft der Bombenkrieg?

Martin Krist und Albert Lichtblau, die beiden Autoren, stellen das Buch vor. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf Ottakring gelegt.

Martin Krist, Historiker und Lehrbeauftragter am Institut für Zeitgeschichte Wien.
Albert Lichtblau, Historiker und Univ. Prof. am Fachbereich Geschichte der Universität Salzburg.

Martin Krist/Albert Lichtblau: Nationalsozialismus in Wien. Opfer. Täter. Gegner. (Nationalsozialismus in den österreichischen Bundesländern, Band 8), 448 Seiten, festgebunden, mit zahlreichen s/w-Abbildungen € 24.90, ISBN 978-3-7065-5321-6.
Bezirksmuseum
16. Ottakring

1160, Richard-Wagner-Platz 19 b
Eingang Hasnerstraße
Museumsleiter
DI Dr. Jochen Müller

Tel:     01/4000 16 127
Mobil:  0680/143 28 95
Email: bm1160@bezirksmuseum.at
Erreichbarkeit
Linie 9 - Thaliastraße

Linie 46 - Feßtgasse
48A - Panikengasse


Öffnungszeiten
Sonntag 10.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstag 16.00 bis 19.00 Uhr

Geschlossen
Schulferien und Feiertage
Freier Eintritt
Impressum