Loading
  • Wiener Bezirksmuseen
  • Sondermuseen
  • Veranstaltungskalender
  • ARGE
Jubiläumsmedaille desRudolfsheimer Männergesangsvereins gestiftet vom Schubertbund.
"Gedenkbuch" von einer Sängerfahrt nach Wernstein in Oberösterreich.

Rudolfsheimer Männergesangsverein Treusinn

Vor hundert Jahren war der Rudolfsheimer Männergesangsverein Treusinn bekannt und erfolgreich (gegründet 1862). Für seine Leistungen und Auftritte erhielt er auch mehrere

Sein Stammsitz befand sich im Hotel Stadt Bamberg, Wien XV, Mariahilfer Straße 167.
Im April 1912 lud der Verein anlässlich seines 50-jährigen Bestehens
zu einem großen Festkonzert

Der Schubertbund ließ dazu die hier vorgestellte Jubiläumsmedaille (aus Bronze, mit beschrifteter Schatulle) anfertigen.

1926 wurde eine Sängerfahrt nach Wernstein in Oberösterreich unternommen, wovon sich ein Erinnerungsalbum erhalten hat.

Vom Weiterbestand des Rudolfsheimer Männergesangsverein R MGV Treusinn nach dem 2. Weltkrieg erfahren wir durch ein Gedenkbuch, das 1965 angelegt wurde. Bis 1971 hält es die veranstalteten Feiern und abgehaltenen Versammlungen in liebevollster Weise fest. Stammsitz war nun das Restaurant Schlögl in der Sechshauserstraße Nr. 7 (Wien XV).

Zu bewundern ist dieser Archiv.Schatz im Bezirkmuseum.

Bezirksmuseum
15. Rudolfsheim-FünfhausP
1150, Rosinagasse 4
Museumsleiterin
Prof. Mag. Brigitte Neichl

Tel:  01/4000 15127  0664 2495417
Mail: bm1150@bezirksmuseum.at
 
Erreichbarkeit
U 3, U 6 - Westbahnhof

Linien 52, 58 - Staglgasse


Öffnungszeiten
Montag 17.00 bis 19.00 Uhr

Freitag 15.30 bis 17.30 Uhr
Geschlossen
Schulferien und Feiertage
 
Freier Eintritt
Impressum