Loading
  • Wiener Bezirksmuseen
  • Sondermuseen
  • Veranstaltungskalender
  • ARGE
Veranstaltungen 13. Hietzing
09.05.2019
18.30 Uhr, Vernissage Gerhard Kohlbauer: "Balance"
Ölgemälde, Graphik, Entwürfe, Modelle
14.05.2019
18.00 Uhr: DI Otto Brandtner: "Der Emil, niederflurig in die Zukunft, der FLEXITY, die Zukunft der Wiener Straßenbahn"
16.05.2019
18.30 Uhr, Gesprächskonzert Joseph Lanner
Unter der Moderation von Dr.THomas Aigner (Leiter der Musiksammlung der Wienbibliothek) spielen Musikerinnen und Musiker des Musikgymnasiums (Leitung Prof. Monika Arbeiter-Salzer) Werke von Joseph Lanner, die am 23.August 1830 im Restaurant "Zum weissen Engel" - heute: Brandauer Schlossbräu - uraufgeführt wurden.
23.05.2019
19.00 Uhr: Duo Silverchord und Tanz
mit Karin Steinbrugger (Tanz), Melanie Hosp (Gitarre), Benjamin Müller (Flöte); Werke von G.F.Händel, G.P.Telemann, M.Giuliani, M.Ravel. B.Bartok, L.Boccherini, A.Piazolla, u.a.
26.06.2019
Ende der Ausstellung "Balance". Ölgemälde, Graphik, Entwürfe und Modelle von Gerhard Kohlbauer
26.06.2019
Ende der Ausstellung: "50 Jahre ASK Ober St.Veit"
Der ASK Ober St.Veit entstand aus einer Gruppe von Hobbysportlern, die ihren Sport auch wettkampfmäßig ausüben wollten. Nach einigen Auftritten als Hobbymannschaft wurde der Verein am 29.Mai 1969 offiziell beim Wiener Fußballverband und den sonstigen zuständigen Stellen angemeldet.
Nach dem Start in der 4.Klasse und zahlreichen Auf- uns Abstiegen bestreitet der Verein mittlerweile in der Oberliege A seine Meisterschaftsspiele.
19.09.2019
19.19 Uhr (!) 100 Jahre Besiedlung des Grätzels Lainzer Tiergarten
Dem Zusammenbruch der Monarchie in 1918 folgt eine katastrophale Lebensmittelknappheit, gefolgt von Wohnungsnot, Heizmaterialmangel und Erscheinungen einer Geldentwertung. Einige Beherzte sehen das Heil im Siedlungswesen mit Versorgung durch eine eigene Landwirtschaft.
Am 10. April 1919 spricht ein Aktionskomitee bei Staatskanzler Dr. Renner wegen Grundüberlassungen vor. Wohl erfolgt eine verbale Projektunterstützung jedoch keine Zusage.
Im Umfeld des Lainzer Tiergartens beginnen indessen illegale Abholzungen und ungesetzliche Landnahmen durch Siedlungswillige.
Kompetenzschwierigkeiten zwischen der Republik, der Stadt Wien und dem Zentralverein der Kriegsbeschädigten verzögern die Projekte bis zu einer Legalisierung am 19. September 1920.

Die Ausstellung umfasst die einzelnen Siedlungsgründungen im Grätzel St. Hubertus und deren Entwicklungen bis in die Jetztzeit.
Bezirksmuseum
13. Hietzing

1130, Am Platz 2
Museumsleiter
Prof. Mag. Ewald Königstein


Tel:     01/877 76 88
Email: bm1130@bezirksmuseum.at

IBAN: AT11 1400 0014 1077 4174
Erreichbarkeit
U 4 - Hietzing

Linien 10, 60 - Hietzing, Kennedybrücke
51A, 56A, 56B, 58A - Hietzing, Kennedybrücke


Öffnungszeiten
Mittwoch 14.00 bis 18.00 Uhr

Samstag 14.00 bis 17.00 Uhr

Geschlossen
während
Schulferien, an Samstagen
vor Schulferien sowie an Feiertagen

Freier Eintritt

App kostenlos
Impressum